Willkommen bei den Samtpfoten

 

Whisky und Bailey kuscheln am Fensterbrett

Warum noch eine Katzenseite?

Mein größtes Anliegen ist die Aufklärungsarbeit. In Katzenforen bin ich oft regelrecht schockiert, mit wie wenig Wissen man teilweise an die Katzenhaltung geht. So viele Missverständnisse könnten vermieden, so viel Katzenleid verhindert werden, so viel weniger Katzen müssten im Tierheim landen, wenn man sich vorher nur ein bisschen informiert hätte. Auch bin ich überzeugt, dass man mit dem richtigen Wissen seiner Katze ein zufriedeneres, glücklicheres und gesünderes Leben bieten könnte.

Meine Bitte an alle Katzeninteressierten

Katzen sind Lebewesen mit Herz, mit Charakter, mit einer Seele. Also behandelt sie auch mit dem Respekt und der Achtung, den diese wunderbaren Tiere verdienen. Katzen sind keine Stofftiere und keine Möbelstücke. Sie haben das Recht auf Ansprache und das Recht, Zeit mit "ihren" Menschen zu verbringen. Jede von ihnen ist eine Persönlichkeit für sich, hat ihren eigenen Charakter. Versucht nicht, Katzen nach menschlichen Wünschen zu formen. Nehmt sie mit all ihren Eigenschaften auch als Katzen an, und lasst sie ein Leben als Katzen führen! Wer einer Katze ein Zuhause gibt, der sollte sich seiner Verantwortung bewusst sein und lernen, diese Tiere zu verstehen und zu respektieren.

Wenn ihr euch eine Katze ins Haus holen wollt, nehmt euch bitte die Zeit, euch nicht nur über die Grundbegriffe der Katzenhaltung, sondern auch über das Verhalten von Katzen zu informieren. Ich habe versucht, gerade diese Kapitel so verständlich wie möglich zu halten. Es geht nicht nur um das Wissen. Das Verstehen des Katzenverhaltens ermöglicht einen so viel leichteren Umgang mit der Katze. Auch langjährige Katzenhalter lernen niemals aus. Man liest immer wieder Interessantes, das man noch nicht wusste. Vielleicht kann ich den einen oder anderen doch noch überraschen, und er findet hier etwas, das er noch nicht wusste, genauso wie ich mit jedem Buch oder mit jedem Tag in einem Katzenforum auch immer wieder Neues dazulerne.

Wenn nur ein paar Leute aufgrund dieser Seite ihre Katze ein bisschen besser verstehen und etwas mehr auf sie eingehen können, wenn nur ein Katzenhalter aufgrund der Informationen hier seine Katze kastrieren lässt, wenn nur einige darüber nachdenken, ihre Katze doch hochwertiger oder zuckerfrei zu ernähren oder nur ein paar Katzen mit den hier beschriebenen Spielideen ein bisschen Spaß und Abwechslung bekommen, dann hat diese Seite ihren Zweck schon erfüllt. Die Katzen werden es euch danken und hundertfach zurückgeben!

In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spaß und Freude mit euren Katzen!

Karin
mit Whisky und Bailey

 

In eigener Sache...

Ich bin weder Tierärztin noch Katzenzüchterin. Wenn ich hier auch von meinen persönlichen Erfahrungen schreibe (z.B. zum Thema Ernährung oder Impfung), heißt das nicht, dass meine Ansichten immer richtig und die Informationen immer vollständig sind. Ich habe lediglich versucht, mit angelesenem Katzenwissen und eigener Erfahrung einen ungefähren Überblick zu verschaffen für jemanden, der sich überlegt, eine Katze zu sich zu nehmen.

Ich bin generell ein realistischer Mensch, deshalb wird man auch hier eine realistische Darstellung der Tatsachen finden. Lebende oder tote Beutetiere gehören zum Leben mit Freigängerkatzen und man lernt, das Ganze mit einer gesunden Portion Ironie zu betrachten. Wer nicht unbedingt von angenagten Mäusen und sonstiger lebender oder toter Beute lesen will, der sollte sich gut überlegen, welche Themen er anklickt - v.a. der Blog ist dann mit Vorsicht zu genießen.


"Manchmal sitzt sie zu deinen Füßen und schaut dich an, mit einem Blick so schmeichelnd und zart, dass man überrascht ist über die Tiefe ihres Ausdrucks. Wer kann nur glauben, dass hinter solchen strahlenden Augen keine Seele wohnt!"
Théophile Gautier

Neueste
Blog - Einträge

 
14.06.2011, 09:55 Uhr
Spam und Werbung auf dieser Seite

Nachdem es sich hier nicht um eine kommerzielle Website handelt, bin ich immer wieder verblüfft,...

[mehr]

17.12.2010, 19:11 Uhr
In eigener Sache

Wie schon im vorigen Beitrag erwähnt, bekomme ich regelmäßig sehr viele Mails über das...

[mehr]

17.12.2010, 18:35 Uhr
Mal wieder ein Lebenszeichen

Lange ist es her seit meinen letzten laufenden Einträgen oder Blog-Posts. Zuallererst: Meinen...

[mehr]

07.06.2009, 13:33 Uhr
Schon wieder verletzt

Es ist wohl nicht Whiskys Jahr. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag schreckte ich mal aus dem...

[mehr]

07.06.2009, 13:26 Uhr
Diego ist tatsächlich kastriert!!!

Ich habe ja fast nicht mehr daran geglaubt, aber heute ist nach fas 3-wöchiger Abwesenheit, weshalb...

[mehr]

zum Archiv ->

Noch Fragen?